Leitbild

Das 21. Jahrhundert braucht Visionen – Geschichten von besseren Lebensweisen, Geschichten über eine gelingende Zukunft.

 

Der stete Ruf nach mehr Wachstum und das bloße Kurieren an Symptomen scheinen unsere heutigen Probleme nicht lösen zu können und keine Perspektive für die Zukunft zu bieten. Brauchen wir andere Formen des Wachstums oder müssen wir vielleicht sogar grundsätzlich andere Wege gehen? Und was kann direkt vor Ort getan werden? Diesen Fragen widmet sich die Zukunftswerkstatt Besigheim.

Bei der Zukunftswerkstatt Besigheim handelt es sich urn einen offenen Zusammenschluss verschiedener Gruppen (bisher sind dies attac Besigheim, BUND Stromberg-Mittlerer Neckar, Lokale Agenda Besigheim MEK, Walheimer Forum) und Einzelpersonen. Neben Bildungsarbeit in Form von Filmabenden und Diskussionen steht die Umsetzung konkreter Projekte vor Ort an erster Stelle. Die Zukunftswerkstatt versteht sich als Lernort und Plattform der Vernetzung.